ÜBER UNS


Der Schwareiterhof besteht bereits seit dem Jahr 1750

 


Seit 2010 wird der Hof von mir, Thomas Köpplmayr, in dritter Generation geführt. Hilfe bekomme ich von meiner Lebensgefährtin Katharina Schweiger. Neben Ackerbau, Grünland und Wald werden wir ab 2019 auch Masthühner halten und verkaufen!

 

Erfahrung in der Tierhaltung konnten wir bereits in den vergangenen Jahren sammeln. Fleisch für den Eigenverbrauch wurde bei uns am Hof bereits jahrelang selbst erzeugt. Die Entscheidung, Hühner vom Schwareiterhof direkt zu vermarkten, entwickelte sich in den letzten Jahren.

 

 

 

 

Die positiven Reaktionen auf unsere Idee und die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln haben uns motiviert, und so haben wir uns entschlossen, den Schritt zur Direktvermarktung zu wagen!


Unsere Vision ist es, nachhaltige Lebensmittel zu produzieren und diese regional anzubieten. Unser Motto ist "Klein, aber fein",    so können wir die allerhöchste Qualität bieten. Alle Schritte in der Erzeugung, begonnen bei der Aufzucht der Hühner, dem Schlachten und schlussendlich dem Verarbeiten, liegen zu 100% in unseren Händen.