ÜBER UNS

GESCHICHTE DES SCHWAREITERHOF

Seit 2010 wird der Hof von mir, Thomas Köpplmayr, in dritter Generation geführt. Hilfe bekomme ich von meiner Lebensgefährtin Katharina Schweiger. Neben Ackerbau, Grünland und Wald werden wir ab 2019 auch Masthühner halten und verkaufen!

 

Erfahrung in der Tierhaltung konnten wir bereits in den vergangenen Jahren sammeln. Fleisch für den Eigenverbrauch wurde bei uns am Hof bereits jahrelang selbst erzeugt. Die Entscheidung, Hühner vom Schwareiterhof direkt zu vermarkten, entwickelte sich in den letzten Jahren.

Home Foto Schmal.jpg
IMG_4431 copy.jpg

DER SCHWAREITERHOF HEUTE

Die positiven Reaktionen auf unsere Idee und die Nachfrage nach regionalen Lebensmitteln haben uns motiviert, und so haben wir uns entschlossen, den Schritt zur Direktvermarktung zu wagen!


Unsere Vision ist es, nachhaltige Lebensmittel zu produzieren und diese regional anzubieten. Unser Motto ist "Klein, aber fein",    so können wir die allerhöchste Qualität bieten. Alle Schritte in der Erzeugung, begonnen bei der Aufzucht der Hühner, dem Schlachten und schlussendlich dem Verarbeiten, liegen zu 100% in unseren Händen.

HALTUNG & AUFZUCHT UNSERER HÜHNER

Legehennen:

Unsere Legehennen leben in einem mobilen Stall, welcher regelmäßig umgestellt wird, um den Tieren genügend grüne Wiese und Platz zum Scharren zu Verfügung stellen zu können.

 

Masthühner:

In unserem Stall haben die Tiere dreimal so viel Platz wie gesetzlich vorgeschrieben. Dort wird auch täglich frisches Stroh eingestreut. Die Hühner haben ständigen Zugang zu frischem Wasser und genügend Futter. So sorgen wir für das Wohlbefinden der Tiere und eine möglichst schonende Aufzucht. Mit hochwertigem Bio-Futter garantieren wir außerdem beste Qualität.

Kücken_1.jpg
173766351_746850099283897_4685403110779814140_n-2.jpg

Eier & Nudeln aus
Mobiler Freilandhaltung

Die Freiland-Mobilhaltung ist die schonendste Art für Hühner und Boden, da es aufgrund der regelmäßigen Übersiedlung des Stalles zu keiner Überbelastung von Nährstoffen im Boden kommen kann.

Den Hühnern wird immer frisches Grün zur Verfügung gestellt und auf der großen Wiesen haben sie viel Auslauf.

 

Bei uns am Hof werden außerdem Nudeln produziert. Mit hohem Eiergehalt sind die Nudeln sehr gut im Geschmack.

Alle 14 Tage gibt es bei uns hausgemachte Ravioli mit verschiedenen Füllungen.